HERZLICH WILLKOMMEN !

Ich bin Rosemarie Beutner, geb. 1957 als drittes von fünf Kindern. Ich möchte Ihnen einen Eindruck geben über meine Arbeit und meine Person.

Seit meiner Kindheit sehnte ich mich nach etwas, das ich lange nicht benennen konnte. Was ist der Sinn des Lebens? fragte ich mich, besonders, wenn es schwierig wurde. 

Meine erste Erfahrung mit Yoga war einschneidend. Ich begann Bücher zu verschlingen und intensiv zu praktizieren. Ich wollte nicht einfach etwas übernehmen, hatte Bedenken und wollte herausfinden, was Yoga wirklich ist... und ich wollte wissen was Yoga wirklich kann. 

Es brauchte eine Weile, bis ich verstand, dass mein Geist ein sehr machtvolles Instrument ist. Nach und nach führte Yoga mich zu dem Schatz, nach dem ich so lange im Außen gesucht hatte. Mein Leben veränderte sich komplett. 

Bis heute ist es mir eine große Freude von den Mystikern und Weisen sowohl der eigenen als auch fremder Traditionen zu lernen und aus diesem uralten Schatz, den uns die alten Weisen (Rishis) Indiens erschlossen haben, von ganzem Herzen Yoga zu unterrichten. Dafür bin ich sehr sehr dankbar.

2018 hatte ich das Vergnügen in einem schönen Resort im Norden Balis Yoga zu unterrichten. Dort begegnete mir das Tibetische Heilyoga (Kum Nye). 
Wieder war es eine Erfahrung die ich gemacht hatte, die mir den Weg wies, dem ich mit Freude bis heute folge.
Kum Nye verbindet auf einzigartige Weise ein in Jahrtausenden gewachsenes buddhistisches Wissen über Meditation und die Entwicklung des Geistes mit wesentlichen Erkenntnissen, die in den modernen westlichen Methoden der Körpertherapien und Energiearbeit erst in den letzten Jahrzehnten entdeckt wurden. 
Stilles Sitzen mit weicher Konzentration auf den Atem in Kombination mit bewusst ausgeführten Bewegungen regen die subtilen Energien von Körper und Geist an und lösen sanft Blockaden im Energiefluss. Die daraus resultierende verfeinerte Wahrnehmung, gesteigerte Bewusstheit und wache Ruhe eröffnet neue Perspektiven, das eigene Leben authentisch zu gestalten. 

Yoga ist das Beste, was mir im Leben begegnet ist. 

 

"Nichts auf der Welt ist dem Menschen so zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt."

Hermann Hesse 

 

InbalanceAyurvedaundYoga