Svedana - Ayurvedische Schwitzbehandlung

Beschreibung

Svedana

Die im traditionellen Ayurveda nach einer Ganzkörpermassage durchgeführte Schwitzbehandlung (Svedana) fördert tiefgehende Reinigungs- und Entgiftungsprozesse. Stoffwechsel und Verdauungsfeuer werden aktiviert. Die Schwitzkabine bietet die perfekte Ganzkörper-Behandlung. Da der Kopf außerhalb der Kabine bleibt, ist die Anwendung besser verträglich als die reguläre Sauna und schont den Kreislauf. Die Erwärmung auf ca. 60 Grad unterstützt das Eindringen der hochwertigen, ayurvedischen Öle in tiefere Hautschichten und aktiviert tiefgehende Reinigungs- und Entschlackungsprozesse. Nach der Behandlung fühlen Sie sich wie neu geboren. 

Das  Besondere an diesem hochwertigen Dampffass aus edlem sibirischen Zedernholz sind seine  ätherischen Öle. Sie enthalten hautfreundliche Sesquiterpene, die für eine Dämpfung der Histamin-Produktion sorgen. Der Botenstoff Histamin spielt eine Rolle bei Schmerzen, Entzündungen, Allergien und Juckreiz. Stress führt zu einer Überproduktion von Histamin. 

Wirkung

positiv bei

  • Husten, Erkältung, Schüttelfrost, Zittern, Schluckauf, Dyspnoe (schlecht Luft bekommen)
  • Ohren-, Hals-, Kopf-, Gliederschmerzen, Gesichtsparalyse, Lähmungen, Steifheit, Nerventonikum (Überforderung, Stress), alle Vata- und Kapha-Störungen
  • Rückenschmerzen, Hexenschuss, Ischias- und Bandscheiben, zur Entspannung der Muskulatur 
  • Vitalisierung und Aktivierung des Stoffwechsels, Magen- und Darmbeschwerden 
  • zur Regeneration von Gewebe und Organen nach schweren Krankheiten
  • zur Fettreduktion, unterstützend bei Ayurveda-Fastenkuren
  • Schmerzen und Schwellungen (Steifheit der Füße, Knie, Oberschenkel)

 

Dauer und Preis

ca. 20-30 Minuten - 20 €

im Anschluss an eine Ölanwendung kostet die Svedana 16 €

incl. anschließender Dusche mit Nachruhen im Wellnessbereich sowie Handtücher und Bademantel

Wichtige Hinweise zu den Ayurveda-Ölanwendungen

 

InbalanceAyurvedaundYoga